Link verschicken   Drucken
 

Arbeitskreis Trauer

14 Frauen aus Iffeldorf haben sich zum Arbeitskreis "Trauer" der Pfarrgemeinde St. Vitus zusammengeschlossen, um Trauernden, unabhängig von ihrer Konfession, in dieser schwierigen Lebensphase Hilfe und Begleitung anbieten zu können.

 

Es ist wichtig, dass Trauergefühle gesehen und anerkannt werden, und ihren berechtigten Ausdruck finden. Eine Möglichkeit hierzu findet sich in der Andacht für Trauernde, die wir in unserer Pfarrei einmal jährlich im November feiern. Der Termin wird rechtzeitig über Gottesdienstanzeiger, Aushang, Internet und Presse bekanntgegeben. Im Anschluss an die Andacht besteht für die Trauernden noch die Möglichkeit zum Gespräch und zum Gedankenaustausch.
 




Aktuelles:
„KOMM DOCH MIT!“-
ein offenes Angebot für alle, die einen lieben Menschen verloren
haben - ob vor kurzem oder auch schon vor längerer Zeit und
unabhängig von der Konfession.
Wir laden recht herzlich ein zu einem
FRÜHLINGSSPAZIERGANG
Die Natur mit allen Sinnen erleben: das frische Grün der Bäume, die
leuchtenden Frühlingsblumen, das Zwitschern der Vögel, die wärmenden
Sonnenstrahlen - die Kraft der Natur spüren.
Miteinander ins Gespräch kommen, Erfahrungen austauschen, sich
gegenseitig Mut machen, neue Kraft finden. Impulstexte begleiten
unseren Weg.
Der Spaziergang findet dieses Mal auf Nantesbucher Flur statt und
dauert ca. eine Stunde. Die Gruppe kehrt anschließend im neuen
Café in Nantesbuch ein.
SAMSTAG, 06. MAI 2017
Treffpunkt: 14 Uhr

VR Bank an der Ecke Maffeistraße
(Wir bilden hier Fahrgemeinschaften nach Nantesbuch)
Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!
Ihr Arbeitskreis „TRAUER“ der Pfarrgemeinde St. Vitus
Übrigens: Wir machen uns bei jedem Wetter auf den Weg!
Änderungen vorbehalten!